0049 / (0)2433 / 525065
Info- & Anfragehotline: MO - FR 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Print Page
Flagge Deutschland
Termin: 04. - 08. Oktober 2021
(Montag - Freitag)
Eigene Anreise
Hotels: 4-Sterne Hotel "Heu.Loft" in Umkirch
www.heuboden.de

Preis: 600,-€ / Person im DZ (EZ-Zuschlag 60,-€)
Abfahrtsort: ​Eigene PKW-Anreise nach Umkirch bei Freiburg
Reiseleitung: Franz-Werner & Andrea Geditz
Buspartner: Eigene individuelle Anreise
>> Jetzt gleich anfragen
Leistungen:
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im 4 **** Hotel
  • Reisebegleitung und Routenführung
  • Reiseinformationen vor der Abreise
  • Zusammenstellung der schönsten Bilder der Reise
  • Gruppenfoto
  • Insolvenzversicherung
Besonderheiten der Reise:

Rebterrassen im Kaiserstuhl
Beste Radwege
Unterschiedliche Landschaftsbilder auf kleinem Raum
Winzerdörfer und historische Städte
Neues Hotel „Heu.Loft“
Eigene individuelle Anreise
Kleine Reisegruppe

Dauer: 5 Tage
Anforderungen/Streckenprofil:

Tagesetappen von 30-60 km
Meist flaches Radfahren. Im Kaiserstuhl, Tuniberg und Elsass auch hügeliges Gelände.
Empfehlung: E-Bike oder Kettenschaltung mit guter Grundkondition
Sehr gut ausgebaute Radwege
Helmpflicht

2-raeder



Kaiserstuhl & Elsass

Einmaliges in der Natur entdecken - Kaiserlich Radeln

Der Kaiserstuhl liegt im Südwesten von Baden-Württemberg und ist Teil des Oberrheinischen Tieflandes. Die Rebterrassen zwischen Schwarzwald und Vogesen machen den Kaiserstuhl so einzigartig.
Die Radtouren in dieser Region sind ein wahres Paradies für Genussradler. Klimatisch zählt der Kaiserstuhl mit mediterranem Klima zu den wärmsten Orten Deutschlands.

Entdecke faszinierende Naturschönheiten. Typische Weingärten, herrliche Ausblicke, Natur- und Kulturschätze, einzigartige Flora und Fauna des ehemaligen Vulkans, Streuobstwiesen, idyllische Dörfer… Doch dem nicht genug – es erwartet Dich auch ein Abstecher ins nahegelegene Elsass mit seinen blumengeschmückten Dörfern und dem historischen Colmar. Der Besuch der lebendigen Universitätsstadt Freiburg rundet unsere abwechslungsreiche Genussradreise ab.

Die ausgesuchten Radwege sind fantastisch. Meist ohne Autoverkehr. Auf asphaltierten Wegen radeln wir überwiegend flach am Fuße des Kaiserstuhls. Leicht hügelig ist es im Kaiserstuhl und an der elsässischen Weinstraße.

Erlebe auch Du außergewöhnliche Momente bei aktiver Erholung. Die wärmste Region Deutschlands ist auch zu dieser Jahreszeit ein attraktives Reiseziel.

Das Hotel:

Zwischen Freiburg und Kaiserstuhl liegt das Hotel Heu.Loft. Im neuen 4-Sterne-Hotel trifft Tradition auf gradliniges und stilvolles Design. In allen Zimmern (25 bis 30 qm mit französischem Balkon) erwartet Dich außergewöhnlicher Komfort und behagliche Entspannung. Die Zimmer sind mit Holzdielen ausgelegt, haben ein großzügiges Bad mit begehbarer Dusche, Klimaanlage und freiem Internet. Lass Dich abends im gemütlich eingerichteten Restaurant Landhaus Blum mit kleinen appetitlichen, aber auch großen kulinarischen Gerichten verwöhnen. Dazu gibt es die passenden Weine von regionalen Winzern. Der Tag beginnt für Dich mit einem variationsreichen Frühstücksbüfett.

 
 
1. Tag – Montag, Eigene PKW-Anreise nach Umkirch bei Freiburg, ca. 30 km Radtour

Nach der eigenen Anreise zum Kaiserstuhl, das Weinland in der Rheinebene vor Freiburg, treffen sich die Teilnehmer der Reise am Hotel Heuloft zum ersten Kennenlernen. Der Oktober steht ganz im Zeichen der Weinlese. Bei unserer ersten Radtour radeln wir im und am Rande des Kaiserstuhls. Hier erhältst Du einen ersten Eindruck von der „Bilderbuchlandschaft“, die uns an den kommenden Tagen begleiten wird.


2. Tag – Dienstag, Umkirch – Kirchzarten – Freiburg - Umkirch, ca. 51 km

Der Hotelstandort in Umkirch ist ideal für unsere aktiven Unternehmungen. Wir starten nach dem Frühstück ab Hotel in südlicher Richtung. Bald erreichen wir die Dreisam, ein aus mehreren Schwarzwaldbächen entstehender Fluss, der durch Freiburg fließt. Der Dreisamradweg führt uns ohne wesentliche Anstiege in den „Vorschwarzwald“ nach Kirchzarten. Idylle pur - mit toller Schwarzwaldkulisse. Am Nachmittag erreichen wir über das sehr gute Radwegenetz den Freiburger Münsterplatz. Wir nehmen uns Zeit zur Erkundung der Stadt und genießen die Zeit in einer der vielen Einkehrmöglichkeiten der lebendigen Stadt. Die heutige Tour endet am Hotel. Vielfahrern wird eine Zusatzschleife angeboten.

3. Tag – Mittwoch, Elsass: Ribeauville – Riquewihr - Colmar, ca. 55 km

Mit den PKW’s fahren wir ins französische Elsass. Entlang der elsässischen Weinstraße radeln wir über autofreie Wirtschaftswege zu den traditionellen Weindörfern - Eins schöner als das andere.
Die „Véloroute des vins“ endet im Zentrum von Colmar. Hier gibt es viel zu entdecken: Bunte Fachwerkhäuser, Kanäle, die blumengeschmückte Altstadt und das berühmte Viertel „Klein-Venedig“ – ein Besuch lohnt sich.

4. Tag – Donnerstag, Hotel - Tuniberg – Breisach – Ihringen- Kaiserstuhl – Hotel, ca. 60 km

Sonnige Weinberge, abwechslungsreise Flora und Fauna … am Kaiserstuhl und Tuniberg gibt es stets Neues zu erblicken. Die Faszination der Landschaft, aber auch die hervorragenden Radwege werden Dich heute wieder begeistern. Die Mittagspause verbringen wir in der charmanten Rheinstadt Breisach. Der Tuniberg, der kleine Bruder des Kaiserstuhls, bietet tolle Ausblicke auf die Rheinebene, die Vogesen und den Schwarzwald (u. a. auf Kandel, Schauinsland und Belchen). Auf seinen kalkhaltigen Hängen gedeiht vor allem der Spätburgunder hervorragend. Wir radeln sehr viel auf flachen Wegen. Die Abstecher durch die Terrassen von Kaiserstuhl und Tuniberg bringen zusätzliche Reize für den Genussradler. Wir empfehlen ein E-Bike oder eine Kettenschaltung mit guter Grundkondition des Radfahrers. Die Höhenunterschiede der wenigen Anstiege betragen maximal 100 Höhenmeter.

5.Tag – Freitag, Hotel – Waldkirch – Emmendingen - Hotel, ca. 45 km, Heimreise

Heute machen wir einen Abstecher an den Fuß des Schwarzwaldes. Unsere Tour startet ab Hotel bis Waldkirch. Entlang der Elz radeln wir genüsslich. Dabei richten wir den Blick auf die mit Bauernhöfen bestückten Hanglagen. In der Orgelstadt Waldkirch legen wir eine Pause ein. Eindrucksvoll ist der Übergang von Schwarzwaldidylle zu der Weinlandschaft des Breisgaus. Im historischen Emmendingen verwöhnen uns die heimischen Gastronomen zur Mittagspause. Nach der Ankunft am Hotel verabschieden wir uns und treten die Heimreise an. Wieder ein Tag mit vielen unterschiedlichen Landschaftsbildern.
<< zurück >> Jetzt gleich anfragen
 
 
kaernten2020-02
Mit uns gereist
Kärnten 2020 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Kärnten Was waren die schönsten Reiseerlebnisse? • ...
lese mehr dazu
Alles am Fluss - Weser, Werra, Fulda
Mit uns gereist
Weser, Werra, Fulda 2020 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Weser, Werra, Fulda  Was waren die schönsten ...
lese mehr dazu
Erkundung kultureller Besonderheiten
Mit uns gereist
Elbe/Dresden 2020 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Elberadweg mit Dresden Was waren die schönsten ...
lese mehr dazu
taubertal2020-16
Mit uns gereist
Tauber-Maintal 2020 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Tauber-Maintal Was waren die schönsten ...
lese mehr dazu
Genussradreise Venetien
Mit uns gereist
Venetien 2020 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Venetien Was waren die schönsten Reiseerlebnisse? • ...
lese mehr dazu
Allgäu
Mit uns gereist
Allgäu 2020 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Allgäu  Was waren die schönsten Reiseerlebnisse? • ...
lese mehr dazu
belgien-01
Mit uns gereist
Belgien 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Belgien Was waren die schönsten Reiseerlebnisse? • ...
lese mehr dazu
pfalz-08
Mit uns gereist
Pfalz 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Pfalz Was waren die schönsten Reiseerlebnisse? • ...
lese mehr dazu
bodensee-03
Mit uns gereist
Bodensee 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Bodensee Was waren die schönsten Reiseerlebnisse? • ...
lese mehr dazu
finca-2019-03
Mit uns gereist
Mallorca Finca & Meer 2019 Hallo Andrea und Franz-Werner, die Mallorca Reise war für uns eine Genussradreise, an der ...
lese mehr dazu
cala-millor-17
Mit uns gereist
Mallorca Cala Millor 2019 Liebe Ela, lieber Willi, ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei euch für diese ...
lese mehr dazu
tauern-2019-01
Mit uns gereist
Tauernradweg 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Tauernradweg Was waren die schönsten ...
lese mehr dazu
niederlande-2019-05
Mit uns gereist
Niederlande 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Niederlande Was waren die schönsten Reiseerlebnisse? ...
lese mehr dazu
ostfriesland-2019-01
Mit uns gereist
Ostfriesland 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Ostfriesland Was waren die schönsten ...
lese mehr dazu
schlei-2019-15
Mit uns gereist
Schlei & Ostsee 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Schlei und Ostsee 2019 Was waren die schönsten ...
lese mehr dazu