0049 / (0)2433 / 525065
Info- & Anfragehotline: MO - FR 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Print Page
Flagge Niederlande
Termin: 20. - 23. Juni 2022
(Montag- Donnerstag)
Hotels: Hotel Zuiderduin in Egmond aan Zee
Hotel Zuiderduin

Preis: 560,-€ / Person (EZ-Zuschlag 115,-€)
Abfahrtsort: Erkelenz-Hetzerath
Reiseleitung: Franz-Werner Geditz & Arno Kremers
Buspartner: Lüngen
>> Jetzt gleich anfragen
Leistungen:
  • An- und Abreise im komfortablen Reisebus
  • Busbegleitung während der Tagesetappen
  • Transport Deines eigenen Fahrrades im Spezialfahrradanhänger
  • Reisebegleitung und 4 geführte Radtouren
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension
  • Reiseinformationen vor der Abreise
  • Gruppenfoto
  • Insolvenzversicherung
Besonderheiten der Reise:
  • Flache Top Radwege
  • Hotelstandort in Egmond an Zee an der Nordsee
  • Erkundung uriger Dörfer und der Hauptstadt Amsterdam mit dem Fahrrad
  • Typisch holländisches Urlaubsfeeling
  • Kurze Anreise


Dauer: 4 Tage
Anforderungen/Streckenprofil:

Tagesetappen von 50-60 km
Flaches Radfahren
Gut ausgebaute Radwege
Symbol 1 Fahrrad

1-rad

Nord-Holland

Auszeit am Meer

Typisch holländisch?!

Wir gehen den Klischees auf den Grund, die wir auf den ersten Blick mit dem Land verbinden, wo sich auf trockengelegtem Meeresboden überall Windmühlen drehen, glückliche Kühe grasen, die die Milch für den weltberühmten Käse liefern, riesige Tulpenfelder in leuchtenden Farben erstrahlen und alle in Holzschuhen Käse essen.

Es gibt gute Gründe, den Blick auf die Provinz Nord-Holland zu richten: Hättest Du beispielsweise gewusst, dass sich die Sonne in Nord-Holland viel öfter als im Rheinland zeigt?

Hinzu kommen Dünen, die sich bis zum Horizont erstrecken, breite Sandstrände, die Nordsee und schmucke historische Städtchen. Kurz gesagt: Ideale Bedingungen für einen Kurzurlaub.

Egmond aan Zee ist ein Badeort an der Nordseeküste. Wir können Egmond fast als einen einzigartigen Fleck bezeichnen, weil der Strand, die Nordsee und Egmond beinah eine Einheit bilden. Vom geselligen Zentrum Egmonds und vom Hotel aus bist Du nach wenigen Schritten am Strand, und von dort aus hast Du einen fantastischen Blick auf die Nordsee.

Nicht nur tagsüber ist das Meer wunderschön, auch bei gutem Wetter solltest Du abends mal an den Strand gehen. Du wirst einen unvergesslichen Sonnenuntergang mit seinen zahllosen Farbspielen bewundern können.

„Veel plezier “ auf der Nord Holland-Entdeckungsreise!

Das Hotel:
Hotel Zuiderduin in Egmond aan Zee

Das Hotel verfügt über ein Schwimmbad und einen Whirlpool. Der Pool hat eine angenehme Temperatur von 31 ° C. Im Beauty & Spa findest Du finnische Saunen, japanische Bäder, ein Dampfbad, eine Loungesauna, eine Salzsauna und eine Infrarotkabine.

Im Restaurant beginnt Dein Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Neben frischen Brötchen kannst Du herrlich frisches Obst, Milchprodukte, heiße und kalte Getränke und andere Leckereien genießen. Ein guter Start in einen neuen Tag in Egmond aan Zee!

Die Abendbuffets sind sehr abwechslungsreich mit kaltem und warmem Fisch, Fleisch und vegetarischen Gerichten. Natürlich darf ein Dessert nicht fehlen. Das Dessertbuffet ist umfangreich und täglich überraschend.

 
 
1. Tag: Montag, Busanreise, Radtour De Rijp – Alkmaar – Egmond - Hotel

Ab ins Grüne, ca. 30 km

Nach der Busanreise am Vormittag startet die Radtour in Rijp. Die Tour geht vorbei an typischen Bauern- und Herrenhäusern durchs denkmalgeschützte Dorf. De Rijp war vor der Polderung noch eine Insel und berühmt für seine Heringsindustrie. Heute ist in unmittelbarer Nachbarschaft der Käse-Spezialist Beemster – Cono Kaasmakers ansässig, der CO2-neutrale Käse Erzeugung praktiziert.

Die Landschaft liegt hier bis zu vier Meter unter dem Meeresspiegel und ist durch Wasserläufe in streng geometrische Muster eingeteilt. Eine der noch bestehenden Mühlen ist fast 400 Jahre alt und dokumentiert die innovative Konfiguration der Windmühlen, die das Wasser in die ehemalige Zuiderzee und die Nordsee ableiteten. Wen wundert es da schon, dass „de Beemster“ als Erfolgsstory der ersten Landgewinnung des 17. Jahrhunderts die Auszeichnung als Weltkulturerbe erhielt.

Auf unserer Reise haben wir inzwischen Alkmaar erreicht. Die Stadt, besser bekannt als Käsestadt, kann mit historischen Baudenkmälern, alten Gassen, „Hofjes“ und Entspannung in Cafés aufwarten. Am Nachmittag erreichen wir unseren Hotelstandort Egmond aan Zee.
 
Salzige Meeresluft schnuppern - das ist Urlaubsgefühl!

2. Tag: Dienstag, Egmond aan Zee – Bergen an Zee – Schoorl – Petten - Hotel

Vom Winde verweht, ca. 55 km

Am Vormittag erkunden wir die schönsten Orte entlang der Nordseeküste. Breite Radwege führen in nördlicher Richtung quer durch das größte und höchste Naturschutzgebiet des Landes nach Bergen aan Zee. Der kleine Ort wurde 1906 gegründet, um für die Amsterdamer Hautevollee ein Seebad zu schaffen.

Wir setzen unsere Fahrt fort und schon bald empfangen uns von Süden kommend die Schoorlser Dünen mit Pinienwäldern. Sie wurden vor gut 100 Jahren zum Schutz vor Sandflug gepflanzt. Heute wird die Landschaft wieder geöffnet und viele Pinien werden als Teil eines Konzeptes zur Renaturierung abgeholzt. Hinter dem Naturschutzgebiet passieren wir das kleine Dorf Camperduin, das von künstlichen Deichen aus 35 Millionen Kubikmeter Sand geschützt ist, der mit Saugbaggern aus dem Meer geholt wurde.

Schließlich erreichen wir Petten aan Zee, wo es sich an einem der schönsten Strände Hollands gut abschalten lässt. Nach einer Chocomel im Strandcafé und einem letzten Blick von der Panoramadüne steuern wir die Kletterdüne Schoorl an, eine 50 Meter hohe Natur-Attraktion. Nach einem letzten Zwischenstopp im kleinen Künstlerdorf Bergen-Binnen erreichen wir unser Quartier in Egmond aan Zee.

3. Tag: Mittwoch, Rijp – Middenbeemster – Purmerend – Edam -– Volendam - Ijsselmeer - Marken

Darf‘s ein Bisschen „Meer“ sein? ca. 50 km


Mit dem Begleitbus fahren wir zunächst nach Rijp. Wir schwingen uns zur Erkundung auf den Sattel und radeln entlang der Küstenlinie durch die alte Kulturlandschaft Nordhollands. Durch die Beemster erreichen wir Purmerend. Bald erreichen wir das Ijsselmeer. Weitere Perlen am Ijsselmeer sind Edam, Volendam und Monnickendam.

Von dort geht’s op de fiets über den Deich von Ijsselmeer auf die Halbinsel Marken. Hier erkunden wir Holzhäuser auf Pfählen, eine Holzschuhwerkstatt und einen Leuchtturm aus dem Jahr 1839.

Wir kehren zurück nach Egmond an Zee und lassen den Abend „gezellig“ ausklingen.

4. Tag: Donnerstag, Zaanse Schans - Amsterdam, Heimreise

Fahrradfreundlich & weltoffen, ca. 40 km

Gut markierte und bestens ausgebaute Radwege durchziehen das ganze Land und verbinden Städte und Dörfer. Die Radtour beginnt am Freilichtmuseum „Zaanse Schans“.
Auf sehr gut ausgebauten Radwegen durch die Naherholungsgebiete vor Amsterdam erreichen wir nach 20 km die pulsierende Metropole Amsterdam. Anschließend erlebst Du eine spannende Radtour durchs Stadtzentrum von Amsterdam, sicherlich ein Höhepunkt dieser Radreise.

Am Nachmittag treten wir die Heimreise an.
 

<< zurück >> Jetzt gleich anfragen
 
 
kaernten2020-02
Mit uns gereist
Kärnten 2020 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Kärnten Was waren die schönsten Reiseerlebnisse? • ...
lese mehr dazu
Alles am Fluss - Weser, Werra, Fulda
Mit uns gereist
Weser, Werra, Fulda 2020 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Weser, Werra, Fulda  Was waren die schönsten ...
lese mehr dazu
Erkundung kultureller Besonderheiten
Mit uns gereist
Elbe/Dresden 2020 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Elberadweg mit Dresden Was waren die schönsten ...
lese mehr dazu
Genussradreise Venetien
Mit uns gereist
Venetien 2020 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Venetien Was waren die schönsten Reiseerlebnisse? • ...
lese mehr dazu
Allgäu
Mit uns gereist
Allgäu 2020 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Allgäu  Was waren die schönsten Reiseerlebnisse? • ...
lese mehr dazu
belgien-01
Mit uns gereist
Belgien 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Belgien Was waren die schönsten Reiseerlebnisse? • ...
lese mehr dazu
bodensee-03
Mit uns gereist
Bodensee 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Bodensee Was waren die schönsten Reiseerlebnisse? • ...
lese mehr dazu
finca-2019-03
Mit uns gereist
Mallorca Finca & Meer 2019 Hallo Andrea und Franz-Werner, die Mallorca Reise war für uns eine Genussradreise, an der ...
lese mehr dazu
cala-millor-17
Mit uns gereist
Mallorca Cala Millor 2019 Liebe Ela, lieber Willi, ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei euch für diese ...
lese mehr dazu
tauern-2019-01
Mit uns gereist
Tauernradweg 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Tauernradweg Was waren die schönsten ...
lese mehr dazu
Raderlebnis Ostfriesland ...
Mit uns gereist
Ostfriesland 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Ostfriesland Was waren die schönsten ...
lese mehr dazu
schlei-2019-15
Mit uns gereist
Schlei & Ostsee 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Schlei und Ostsee 2019 Was waren die schönsten ...
lese mehr dazu
schlei-05
Mit uns gereist
Eine Genussradreise im Jahr muss sein "Eine Genussradreise im Jahr muss sein - dies steht für uns, seit wir das Unternehmen ...
lese mehr dazu
Südtirols Süden
Mit uns gereist
Südtirols Süden 2019 Teilnehmerstimmen zur Genussradreise Südtirols Süden Was waren die schönsten ...
lese mehr dazu